Weiss Ratings – Aussichten für Litecoin positiv.

Die Analysten von Weiss Ratings bezeichneten Litecoin (LTC) als ein hervorragendes Anlageinstrument.

Der Expertenbericht besagt, dass die viertgrößte Kryptowährung in fast allen Märkten ein großes Potenzial hat. Sie ist nicht nur profitbezogen, sondern auch massenakzeptabel.

Dieser Altcoin kann sowohl ein praktisches Zahlungsinstrument als auch eine sichere Form der Werterhaltung werden. Erinnern Sie sich daran, dass die LTC im Jahr 2011 erschien. Die Entwickler dieses Digital Assets unter der Leitung von Charlie Lee haben sich zum Ziel gesetzt, ein Analogon von Bitcoin zu entwickeln, das billiger zu verwenden sein wird.

Zunächst wurde die Kryptowährung knapp über 4,3 $ gehandelt. Nach der Rallye Ende 2017 fiel Litecoin im vergangenen Dezember auf 23,32 $. In den letzten sechs Monaten stieg die Münze auf 141 $ und gewann eine Kapitalisierung von bis zu 7,4 Milliarden $; das tägliche Handelsvolumen der Münzen beträgt etwa 4,9 Milliarden $.

Charlie Lee hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur die Transaktionskosten bei der Abwicklung von Transaktionen im LTC-Netzwerk zu senken, sondern auch deren Vertraulichkeit zu erhöhen.

In diesem Jahr hat der Schöpfer von Litecoin versprochen, einen Service zu starten, der alle Transaktionen im Netzwerk Kryptowährung so anonym wie möglich macht, was diejenigen Investoren anzieht, die nicht gerne von jemandem überwacht werden.