TRON Hard Fork

findet diese Woche statt. Wie wirkt sich das auf den TRX Preis aus?

TRON Hard Fork

Diese Woche wird sich die Aufmerksamkeit der gesamten Kryptocommunity auf das Etherium Hard Fork konzentrieren, das am 28. Februar oder 1. März stattfinden wird. Aber am selben Tag wird es ein weiteres wichtiges Ereignis geben – ein Update von TRON. Traditionell sorgen Hard Forks und Netzwerk-Updates für eine optimistische Stimmung, aber angesichts des jüngsten scharfen Einbruchs des gesamten Krypto-Marktes ist es diesmal nicht möglich, das Wachstum zuversichtlich vorherzusagen.

Justin Sun, der Gründer des Projekts, twitterte, dass die Blockchain 4 wichtige Updates überstehen und in der Lage sein würde, den Benutzern neue Funktionen vorzustellen.

Eine Multi-Signatur Aktualisierung und Kontoverwaltungssystems wird Blockchain-Transaktionen ein höheres Sicherheitsniveau verleihen. Laut Sang ist dies genau das, was nötig ist, um Institutionen anzuziehen und zu beteiligen. Gleichzeitig wird Tron durch die Zusammenarbeit mit BitGo auf die Zusammenarbeit mit institutionellen Akteuren vorbereitet.

Multi-Signatur, Account Manager und Custodial Service sind drei der wichtigsten Anforderungen der Institute. In letzter Zeit sind uns zahlreiche Anträge von Hedgefonds, traditionellen Anlegern und Finanzinstituten zugegangen. Nach dem Upgrade auf 3.5 und der Zusammenarbeit mit BitGo TRON sind wir darauf bestens vorbereitet!“

Zitat Justin Sun

Das zweite Update ist ein dynamisches Energiemanagementsystem, das zur Verbesserung der Blockketteneffizienz entwickelt wurde. Der Energieverbrauch ist eine große Herausforderung für Schwergewichte wie Bitcoin, und so erkennt Tron die Notwendigkeit, eine Lösung zur Optimierung der Netzwerkleistung und des Energiemanagements zu finden.

Leistung ist das dritte Problem, das mit einem 50-prozentigen Netzwerk-Upgrade gelöst wird. Tron hat seinen Konkurrenten Etherium in der Transaktionsrate längst übertroffen, und das Upgrade wird es noch besser machen. Die genauen Zahlen liegen noch nicht vor.

Das vierte Update ist für Tron Virtual Machine und wird mehrere Sicherheitsverbesserungen und dezentrale Anwendungsentwickler beinhalten. Neben dem Netzwerk-Update wird Odyssey 3.5 auch einen Event-Server für dApps starten.

Erinnern Sie sich daran, dass Krypto Märkte nach dem plötzlichen Verlust von 17 Milliarden Kapitalisierung immer noch Wunden flicken. In den letzten 24 Stunden hat sich der Tron-Kurs nicht geändert, die Münze wird bei 2,41 Cent gehandelt. Die Kapitalisierung beträgt 1,61 Milliarden Dollar. Ob Hard Fork das Wachstum von TRX provozieren wird oder nicht, werden wir sehr bald wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere