Krypto Marktübersicht

Altcoins stehen still. Wann wird das Wachstum beginnen?

Bitcoin Wachstum
Marie Maerz / Photocase, all rights reserved

In den letzten Tagen hat es auf dem Krypto-Markt eine völlige Stille gegeben. Die Kapitalisierung steigt langsam. Das Wachstum ist auf einige große Altmünzen wie Stellar zurückzuführen. Die Patt Situation im Handel kann sich bis zum ersten ernsthaften Durchbruch auf dem Bitcoin-Chart hinziehen.

Was passiert auf dem Krypto Markt als nächstes?

Offensichtlich befinden sich die meisten digitalen Assets in der Konsolidierungsphase unter den wichtigsten Widerstandsstufen. Die fehlende Volatilität hat negative Auswirkungen sowohl auf die Wallets als auch auf die Moral der Marktteilnehmer.

Heute wird Bitcoin bei 3.900 Dollar gehandelt. In den letztenTagen haben die Bullen versucht, den Widerstand in der 4.000 $-Zone zu „stürmen“, aber sie haben es nur geschafft, ein Tageshoch um 3960 $ zu bilden, bevor sie sich zurückzogen.

Ethereum schläft. Käufer konnten sich nicht über dem Niveau von 140 $ letzte Woche konsolidieren, was zu einer lokalen Seitwärtsbewegung des Vermögenswertes führte. Ripple ist in fast der gleichen Situation.

Von den Dutzenden von Top-Coins ist Stellar die beste. Der Preis der Kryptowährung stieg in den letzten Tagen um 10 Prozent und überwindet den Widerstand in der 0,1-Dollar-Zone. Gleichzeitig ermöglichte die Kluft in der Kapitalisierung zwischen Tether und Stellar, dass Altcoin den siebten Platz in unserem Rating einnahm.

Unter allen Kryptodynamikern erwies sich PAI als das profitabelste, das in wenigen Tagen um ein paar Zehntel Prozent wuchs. Das Projekt ist ein klassisches Werkzeug für Pumps, also sollten Sie es nicht jetzt kaufen. Auf dem zweiten Platz liegt REPO mit einer Rentabilität von 20 Prozent.

Unter den Außenseiter Kyber Network – minus 13 Prozent auf Tagesbasis und Ravencoin – minus 12 Prozent. Beide Münzen wuchsen einige Tage zuvor rasant, so dass ihr Fall ganz natürlich ist.