Gründer Cardano sprach über das kommende Update 1.6.

Gründer Cardano sprach über das kommende Update 1.6.

Charles Hoskinson, Mitbegründer des Ethereums und CEO von IOHK, sprach über das bevorstehende Update des Cardano 1.6 Projekts.

„Wir werden in den nächsten Tagen die Cardano Version 1.6 veröffentlichen. Teilen Sie mit mir Screenshots der neuen Daedalus Wallet und Ihre Eindrücke. Wir haben viel Arbeit in diese Version gesteckt und ich bin sehr stolz auf das Entwicklungsteam“
, schrieb Hoskinson auf Twitter.

Die neue Version des IOHK Daedalus Wallets wird viele Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, einschließlich Design-Themen, aufweisen. Andere Probleme werden behoben, z.B. um das Programm unter Windows auszuführen, sind keine Administratorrechte mehr erforderlich.

Die neue Version des IOHK Daedalus Wallets wird viele Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, einschließlich Design-Themen, aufweisen. Andere Probleme werden behoben, z.B. um das Programm unter Windows auszuführen, sind keine Administratorrechte mehr erforderlich.

Daedalus kann als Wallet Manager eines Drittanbieters für andere Kryptowährungen verwendet werden, d.h. um Ihre Wallets von einem Ort aus zu verwalten und eine Sicherungskopie aller Wallets und Krypto Assets zu erstellen.

Im März dieses Jahres gab Charles Hoskinson eine Erklärung ab, dass es der Kryptowährungsbranche an Standards für die Interaktion mangelt. Verschiedene Projekte und Blockketten interagieren in der Regel nicht miteinander, und das ist ein Problem für die gesamte Branche.